Verkehr

   Wieso ist es so schwierig, Zebrestreifen an stark frequentierten Durchgangsstraßen
aufzumalen?
Warum setzt man sich nicht für eine durchgehende 30km Zone ein?
Am Alten Rathaus gibt es auf der westlichen Seite keinen Bürgersteig. Dort könnte
eine künstliche Straßenverengung angebracht werden, so dass immer nur in einer
Richtung durchgefahren werden kann. Das reduziert die Geschwindigkeit.

Grundsätzlich sind jährliche Ortsbegehungen mit den Bürgern des jeweiligen Ortsteils sehr hilfreich und schafft Bürgernähe.

I.Fleischhauer

Eine Idee zu “Verkehr

  1. Michael Schneider sagt:

    In Heuchelheim fahren die Autos in der 30er Zone mit bis zu 80 km/h durch den Ortsteil. Die LKW’s kommen bis auf 60 km/h. Hier wäre eine Verkehrsberuhigung dringend notwendig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.